Das Jahr geht zu Ende:

Viele Kilometer liegen hinter mir … und ich bin für jeden Weg dankbar, der mich zu so vielen Menschen in diesem Jahr geführt hat. Nach Corona endlich wieder live! Ein großes Glück. So sage ich „Danke“ allen kleinen und großen Trommlern, denen ich dieses Jahr begegnen durfte. Ich hoffe, wir haben gemeinsam gespürt, dass unsere Herzen zusammen klingen können – überall.
Ich wünsche Euch ein gesegnetes Fest und viel Kraft und gute Ideen im neuen Jahr!
Wir hören uns!

Terminlage:

Die Trommelreise ist nun bis zum Sommer 2023 ausgebucht.
Für die Spielzeit 2023-2024 gibt es nur noch im August 2023 ein paar freie Termine!
Wir sind bereits in der Planung für 2024-2025.




Viel erlebt, gelacht und erzählt … 2022 …

Das Jahr 2022 war so bunt und erlebnisreich …
In brüllender Hitze waren Thomas und ich mit dem Erzählzelt unterwegs …
… brachte in meiner alten Heimatkirche mit vielen Menschen das Gebäude zum Beben und Zittern …
… habe mit Christoph einige wunderbare Projektwochen „Die Weisheit Afrikas“ durchgeführt …
viele Projekttage in Kitas und Grundschulen durchgeführt …
ein Bericht und Videos aus Greven findest du hier …
https://www.martinischule-greven.de/news/1/767132/nachrichten/martini-trommelreise.html
… habe im Rahmen von Fortbildungen und Fachtagungen viele tolle Leute in ganz Deutschland kennen gelernt …
… konnten endlich wieder mit unserer Solibrot-Aktion starten wie z.B. hier in Tauberbischofsheim
… und stand mit meinem Wohnwagen an so manch schönem Fleckchen Erde.

Hände geben Hoffnung

Ewaldi Children Education Fund – Ein wunderbares Projekt in Uganda

Meine Tochter arbeitet zur Zeit im Rahmen des Freiwilligendienstes in einer Schule in Uganda. Sie wurde von einer Kirchengemeinde in Bocholt in Kooperation mit Verantwortlichen vor Ort gegründet und unterstützt. Mit den Jahren ist etwas ganz großes entstanden.
Meine Tochter hat mit ihrer Mitfreiwilligen einen Spendenaufruf gestartet, um den Kindern in regelmäßigen Abständen einen Obsttag zu ermöglichen. Wahnsinn, was da zusammen gekommen ist. Jetzt bekommen über 300 Kinder regelmäßig frisches Obst.

Infos zum Projekt findest du hier …

www.uganda-ewaldi.de

Solibrot in der Grundschule ging an den Start

Durch Corona ausgebremst konnte nun endlich das neue Projekt mit Misereor anlaufen: Solibrot in der Grundschule. Die Kinder in den Grundschulen Neu-Ulm und Pirmasens haben sich mehrere Tage mit verschiedenen Projekten in Afrika, Lateinamerika und Asien auseinandergesetzt. Anhand konkreter Bausteine haben sie viel über das Leben in den anderen Kulturkreisen gelernt und eigene Solibrot-Aktionen durchgeführt, um ein ganz konkretes Projekt von Misereor zu unterstützen. Ich habe die Schulen besucht und einen
Solibrot-Projekttag mit allen Kindern, LehrerInnen und Familien durchgeführt. Super!

Der Saal war bis zur letzten Lücke voll!
Mit Geschichten und Liedern habe ich das Thema „Teilen“ entfaltet und spürbar werden lassen.
Die Kinder haben ihre selbst gebackenen Solibrote nach der Veranstaltung gegen eine Spende abgegeben. Ein toller Bäcker hat die Kinder in seine Backstube eingeladen. Dort sind die prächtigen Brote entstanden.
Der Erlös geht an ein Mädchenkrisenhaus in Nairobi / Kenia.

Infos zur Solibrot-Aktion in der Grundschule findest du hier: https://www.misereor.de/mitmachen/schule-und-unterricht/solibrot-in-der-grundschule

Auf Instagram findest du die Solibrot-Aktion in Neu-Ulm mit Bildern und Videos:
https://www.instagram.com/p/Cktc-N8LlQ-/


Hier hörst du den neuen Solibrot-Song für die Grundschule

Wallfahrt der Vorschulkinder im Bistum Aachen

Es war wieder ein großes Erlebnis: Über 1600 Vorschulkinder haben sich aus dem ganzen Bistum Aachen auf den Weg gemacht und pilgerten zum Dom. Wir vom Theomobil haben mit Erzählzelt, Figurentheater und Trommelreise das Programm gestaltet und religiöse Geschichten erzählt. Für die Kinder war dies ein unvergessliches Erlebnis.
Hier ein kleiner Eindruck vor Beginn der Trommelreise in der Rotunde:

Solibrot-Aktion 2022

Aktueller Bericht zur Solibrot-Aktion in Cottbus: Trommeln gegen den Hunger
https://www.caritas-goerlitz.de/presse/aktuelles/trommeln-gegen-den-hunger-in-der-welt-d0c51112-177b-47a8-92ab-56c2869f48ee
Dieser Bericht gibt einen tollen Einblick und Überblick über die ganze Aktion!

Solibrot-Aktion im Bistum Speyer

Nach einer langen Corona-Pause ging es endlich auf Solibrot-Tour.
Einige Städte konnten wir besuchen und haben mit den Kindern und pädagogischen Fachkräften ein Fest des Teilens gefeiert. Mit großem Engagement haben die Kinder auf unterschiedliche Weise Spendenaktionen durchgeführt, um ganz konkrete Projekte von Misereor zu unterstützen.

Ich sage allen OrganisatorInnen, allen ErzieherInnen und LehrerInnen ganz herzlich „DANKESCHÖN“. Gerade in dieser Zeit brauchen wir ein offenes Herz für die Not in dieser Welt!

Alle Infos zur Misereor-Aktion „Solibrot in der Kita“ unter der Rubrik „Solibrot-Aktion“.



„Gott bewegt uns“

Das neue religionspädagogische Praxisbuch
für Kindergarten, Gemeinde und Grundschule


ab dem 10. März 2021 hier im Shop zu bestellen


Kinder und Erwachsene sind eingeladen, den Weg des Glaubens miteinander zu gehen und auf spielerische Weise immer wieder neu zu entdecken. Markus Hoffmeister möchte  mit diesem Buch alle unterstützen und begleiten, die in  der religionspädagogischen Praxis  tätig sind.  Seit 20 Jahren reist er als Theologe, Theaterpädagoge, Trommelerzähler und Musiker von Ort zu Ort und besucht Kindergärten, Kirchengemeinden und Grundschulen. In all den Jahren sind viele interaktive Praxisbausteine entstanden. Sie werden in diesem Buch zum ersten Mal veröffentlicht und anschaulich und praxisnah beschrieben. 
Glaube und Spiel - diese beiden grundlegenden Lebensbewegungen berühren sich in den folgenden Elementen dieses Buches: 
* Abenteurer Gottes: Interaktive Geschichten und Aktionen zur Welt der Heiligen werden mit zahlreichen Bildern dargestellt und vermittelt. 
* Biblische Geschichten werden mit Naturmaterialien, Schwungtuch und Trommeln auf ganz neue Weise erzählt. 
* Familienkirche: Das Konzept eines Wortgottesdienstes wird ausführlich beschrieben und zahlreiche Gottesdienste durch das Kirchenjahr im Detail vorgestellt. 
* Alle Einheiten, Geschichten und Gottesdienste werden von persönlichen und religionspädagogischen Gedanken begleitet, um somit einen eigenen Zugang zu öffnen. 
* Viele Bewegungslieder für Gottesdienste und religionspädagogische Einheiten sind auf  2 CDs zu hören. Die Song-CD vermittelt alle Lieder mit Gesang, die Work-CD lädt ein, alle Lieder direkt in der Praxis mit Playbacks zu singen. 
"Ich wünsche Ihnen bewegende Augenblicke!"

Kinder und Erwachsene sind eingeladen, den Weg des Glaubens miteinander zu gehen und auf spielerische Weise immer wieder neu zu entdecken. Markus Hoffmeister möchte  mit diesem Buch alle unterstützen und begleiten, die in  der religionspädagogischen Praxis  tätig sind.  Seit 20 Jahren reist er als Theologe, Theaterpädagoge, Trommelerzähler und Musiker von Ort zu Ort und besucht Kindergärten, Kirchengemeinden und Grundschulen. In all den Jahren sind viele interaktive Praxisbausteine entstanden. Sie werden in diesem Buch zum ersten Mal veröffentlicht und anschaulich und praxisnah beschrieben.
Glaube und Spiel – diese beiden grundlegenden Lebensbewegungen berühren sich in den folgenden Elementen dieses Buches:

* Abenteurer Gottes: Interaktive Geschichten und Aktionen zur Welt der Heiligen werden mit zahlreichen Bildern dargestellt und vermittelt.

* Biblische Geschichten werden mit Naturmaterialien, Schwungtuch und Trommeln auf ganz neue Weise erzählt.

* Familienkirche: Das Konzept eines Wortgottesdienstes wird ausführlich beschrieben und zahlreiche Gottesdienste durch das Kirchenjahr im Detail vorgestellt.

* Alle Einheiten, Geschichten und Gottesdienste werden von persönlichen und religionspädagogischen Gedanken begleitet, um somit einen eigenen Zugang zu öffnen.

* Viele Bewegungslieder für Gottesdienste und religionspädagogische Einheiten sind auf  2 CDs zu hören. Die Song-CD vermittelt alle Lieder mit Gesang, die Work-CD lädt ein, alle Lieder direkt in der Praxis mit Playbacks zu singen.

„Ich wünsche Ihnen bewegende Augenblicke!“ 

Trommelwirbel – Musik zum Trommeln und Genießen

Die neue CD ist fertig:  Trommelwirbel – Musik zum Trommeln und Genießen 
In den letzten Jahren habe ich viele Musikstücke zu meinen Trommelgeschichten komponiert. Auf dieser CD veröffentliche ich nun einiges davon. Ich hatte einfach richtig Lust auf Musik und habe in dieser verrückten Zeit noch einige Ideen neu komponiert. Zu dieser Musik kannst du selber  trommeln und das Leben genießen. Diese CD ist eher für Erwachsene.  Ich habe die meisten Stücke im Spätsommer letzten Jahres überarbeitet oder aufgenommen. Erst durch die Corona-Zwangspause fand ich die Zeit, die CD fertig zu stellen. Einige Titel klingen nun in dieser Krisenzeit noch einmal ganz besonders, vielleicht ermutigen Sie dich, das Leben als großes Geschenk zu betrachten und in Dankbarkeit anzunehmen.  Viel Freude bei Deinem „Trommelwirbel“!

Einen Einblick in die CD erhälst du auf diesem Video, etwas improvisiert, aber von Herzen!

„Zeit für Trommelwirbel“ – Musikvideos zum Mittrommeln

Auf meinem Youtube-Kanal tut sich was: neue Videos zum Mittrommeln.

https://www.youtube.com/channel/UCULnqjlNjSI0YMyIu-VVLkg

Zu meiner neuen CD „Trommelwirbel“ habe ich einige Stücke ausgewählt und gebe Dir ein paar Ideen und Anregungen, wie du zur Musik selber trommeln kannst. Mit den Rhythmuskarten aus meinem Trommelreise-Buch lassen richtig gute Grooves gestalten. Probiere es einfach aus! Viel Spaß bei deinem „Trommelwirbel“!

Das Video zum Titelstück der CD „Trommelwirbel“